Über uns

Wir beraten, begleiten und betreuen tausende Menschen in allen erdenklichen Lebenslagen, in Krisen, im Beruf, ihrer Freizeit oder im Alltag. Wir sind da für Menschen mit Behinderung, für Geflüchtete, Alte, Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene, wenn sie uns brauchen. Wir geben Menschen Raum, Halt, Lebenssinn und eine Stimme und helfen, den sozialen Frieden in der Stadt zu wahren. Wir arbeiten in über 50 Vereinen und Institutionen bei freien Trägern und Verbänden, um die Stadt Bielefeld zu einer Sozialen Stadt zu machen. Wir bilden in der Stadt Bielefeld ein soziales Netz. – Noch. Denn uns steht das Wasser bis zum Hals!

Wir, der Bielefelder Jugendring (BJR) sowie engagierte und motivierte Mitarbeiter_innen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendverbandsarbeit in Bielefeld, wollen die andauernde Schlechterstellung, das Arbeiten am Rande der Kapazität und eine permanente fehlende Wertschätzung nicht mehr hinnehmen. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtverbände formulieren wir unsere Stellungnahme und unseren Protest zu der Entwicklung der Leistungsverträge mit der Stadt Bielefeld.